Aktuelles

Hier finden Sie Aktivitäten aus dem aktuellen Schuljahr 2021/2022

Wir wünschen einen schönen dritten Advent!

Lesewoche in der Dammschule

 

Wir hatten vom 15.11. bis 19.11. in der Dammschule eine Lesewoche. Hierbei haben wir, die Klasse 3a, auszugsweise aus drei Büchern vorgelesen bekommen. Frau Seisler hat aus „Die kleine Eule“ vorgelesen und Frau Kampmann aus „Das magische Baumhaus“.

Und als Highlight der Woche kam extra der Kinderbuchautor Sven Gerhardt in unsere Klasse. Er hat sich zunächst vorgestellt und dann aus seinem neuesten Buch „Mister Marple und die Schnüfflerbande. Ein Hamster gibt alles!“ vorgelesen.

Er hat bereits 18 Kinderbücher geschrieben. Wir fanden die Lesung sehr spannend und witzig.

Nach der Buchvorstellung hat jedes Kind eine Autogrammkarte von Sven Gerhardt bekommen.

Das war eine sehr schöne Lesewoche.

 

Von Hannah May und Zoe Kuniß (Klasse 3a)

Woche des Vorlesens

 

Auch in diesem Jahr fand an unserer Schule die Woche des Vorlesens statt. Die Kinder lernten böse Jungs kennen, erfuhren, wie Oma das Internet kaputt gemacht hat, was bei einer Monsterparty serviert wird und vieles mehr. Es wurde vorgelesen und für Geschichten begeistert, gelacht sowie gebastelt. Somit wurden diese Tage zu einem runden Erlebnis für die Kinder aus der Dammschule.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr und viele neue Vorlesegeschichten!

Zombiehafte Lesung mit Sarah M. Kempen

 

Am 29.10. lief es einigen Dammschülern eiskalt über den Rücken, denn Sarah M. Kempen las aus ihrem aktuellen Buch "Lilo und Moder" vor.
Lilo beobachtet, wie neue Nachbarn einziehen. Aber Moment mal! Trägt das Mädchen den Schrank etwa selbst? Und hat sie eine Prothese oder warum fällt ihr der Arm ab? Wieso können die Eltern nur stöhnen? Ist das eine Fremdsprache?

Viele Fragen rund um das Buch und  Zombies konnte uns Frau Kempen nach der Lesung beantworten. Zum Glück wissen wir jetzt auch ein Gegenmittel wenn wir Zombies begegnen: Birnen! Denn Birne schützt Hirne.

 

Vielen Dank an Sarah M. Kempen für die tolle Unterhaltung.

 

Danke an den Förderverein, der die Lesung für unsere Schule finaziert hat.

Vera Schmidt besucht die Dammschule

 

In der „Woche des Lesens“ im November hatten unsere Kinder aus Stufe 2 das große Glück und die Ehre, die großartige Vera Schmidt mit ihrem neuen Titel „Mops und Kätt entdecken den Wald“ zu treffen! Frau Schmidt beeindruckte nicht nur mit ihrer Lesung aus dem witzigen Kinderbuch, sondern erklärte auch Schritt für Schritt, wie die Figuren Mops, die abenteuerlustige Kätt und der schlaue Waldbewohner Rocky gezeichnet werden.

 

Die Kinder lernten dabei viel über das Leben der Tiere und Pflanzen im Wald und probierten sich auch selbst erfolgreich beim Zeichnen der Tiere aus.

 

Vielen Dank an das Team der Stadtbücherei Wörth, das uns den Besuch von Frau Schmidt ermöglicht hat! Es war toll! Das Buch kann natürlich in der Stadtbücherei ausgeliehen werden oder landet vielleicht auf der Wunschliste?

Download
Lesung_Vera_Schmidt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.6 MB